Zum Inhalt springen

Wir helfen

Es ist uns ein großes Anliegen, dass durch den Erfolg unseres Unternehmens auch anderen Menschen geholfen wird. So entstand die Idee, ein Bildungsprojekt in Ghana zu starten.

Durch jeden Einkauf bei art-seven wird das Brain Food Programme (BFP) unterstützt. Hierbei werden sieben Prozent des gesamten jährlichen Umsatzes in Form von Stipendien für die Senior High School (10. – 12. Schulstufe) an Schüler aus Guabuliga (Ghana) vergeben. Der/die beste SchülerIn der jeweiligen Abschlussklasse bekommt dieses dreijährige Stipendium, wodurch der weitere Schulbesuch gesichert ist. Oftmals wird in dieser Region die Schulbildung wegen der zu hohen Kosten eingestellt.

Ziel des Programmes ist die Hilfe zur Selbsthilfe, da ein höherer Bildungsabschluss die Chance auf ein besseres Leben erhöht. Auch soll dadurch mehr Wettbewerb an der Schule entstehen. Davon profitieren viele Schüler durch gesteigerte Lernerfolge.

Kooperationspartner für dieses Projekt ist die österreichische NGO BRAVEAURORA. Der Inhaber und Gründer von art-seven war zwischen Mai 2012 und Juni 2014 als Projektleiter für diese NGO im Norden Ghanas tätig.

Da das Brain Food Programme durch sieben Prozent des Umsatzes von art-seven finanziert wird, muss vorsichtig kalkuliert werden. Nach einjährigem Firmenbestehen konnte im Oktober 2015 der erste Stipendiat (Augustine Tampulima) durch diese Unterstützung in eine weiterführende  Schule (die Kongo Senior High School) wechseln. Er schloss das Schuljahr als Fünftbester seiner Klasse ab, womit sich sein Stipendium automatisch um ein weiteres Jahr verlängerte.

Im Sommer 2016 bekam Baba Nuhu als bester Abgänger seines Jahrgangs aus der Guabuliga Junior High School ein Stipendium für die Tamale Senior High School. Er lernt dort „business accounting“. Somit werden aktuell (Stand März 2017) zwei junge Ghanaer bei ihrer weiterführenden Ausbildung unterstützt.

Falls Sie das Projekt unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: bfp@art-seven.com

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

%d Bloggern gefällt das: